Hallo und ein herzliches Willkommen!

 

Schön, dass Du zu mir hereinschaust.

Du bist auf der persönlichen Seite von Wille Diwisch, mit der ich mich vorstellen möchte.

Mein Vorname Wille, na eigentlich Wilfried, was in Berlin sehr schnell abgekürzt wurde. Inzwischen finde ich das Wortspiel sehr amüsant.

Dass ich gern mit Worten jongliere, Hintersinnigkeiten entdecke und nicht auf den Mund gefallen bin, hängt wohl mit meiner Herkunft zusammen, aber auch mit meinem Beruf.

Als Verhaltens- und Kommunikationstrainer ist es unumgänglich, die Sprachfeinheiten zu beachten und sich in die Gefühlswelt anderer hineinzudenken. Auf meiner Webseite wdi-rekt.de findest Du mehr zu meinem Betätigungsfeld.
 

Aber vor allem habe ich diese Präsenz gewählt, um alle anderen "Diwisch" anzusprechen, denn die Ahnenforschung ist eines meiner Hobbies. Man könnte meinen, dass dieser Name in Deutschland selten ist, leitet er sich, soweit ich weiß, von einer Ortschaft "Diwischau" in Böhmen ab, wo auch meine Vorfahren herkommen. Sie liegt unterhalb der Burg des Diwisch II von Sternberg, der 1219 geboren wurde. Aber vielleicht gibt es auch eine ander Erklärung. Wer also wie ich auch etwas von seinen Vorfahren wissen will und nach dem Namen "Diwisch" sucht, wird über kurz oder lang auch über mich stolpern.

Ein paar überraschende Verknüpfungen zu anderen Familienzweigen habe ich schon gefunden. Vielleicht werden es mehr...